Offene Jugendarbeit

OJA ist für…

  • Kinder und Jugendliche bis 27 Jahre.

OJA zeichnet sich aus durch…

  • Offenheit. Jede und jeder kann vorbeikommen und mitmachen sooft sie / er Lust hat.

OJA bietet …

  • Räume zum Leute treffen, reden, Internet-Surfen, spielen, Musik hören, etc.
  • Möglichkeiten zur Beteiligung und Mitbestimmung
  • Freizeitangebote
  • Ansprechpartner, die bei Bedarf Hilfe und Beratung bieten 
  • und Vieles mehr.....

Zum Verein

Der „Verein zur Förderung der Offenen Jugendarbeit im Bereich der Kirchengemeinden der Stadt Lüdinghausen e. V.“ wurde 1996 als Zusammenschluss der katholischen Kirchengemeinde St. Felizitas und der evangelischen Gemeinde als ökumenischer Verein gegründet (Gründungsmitglied war damals ebenfalls die zu dieser Zeit noch eigenständige Kirchengemeinde St. Ludger).

Der Verein zur Förderung der Offenen Jugendarbeit ist als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 KJHG anerkannt.

Die zwei christlichen Kirchengemeinden (kath. Kirchengemeinde St. Felizitas und die evangelische Gemeinde) sind die stimmberechtigten Mitglieder des Vereins.

Leitendes Ziel ist es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Hilfen zur freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit im Sinne des christlichen Menschen- und Weltbildes im musisch-kulturellen, im gesellschaftlich-politischen und im geistig-religiösen Bereich zu bieten.

Diese Ziele setzen wir an unseren dezentralen Standorten um. Dazu gehören sowohl die genannten Einrichtungen als auch die mobile, aufsuchende Arbeit.

Die Einrichtungen

Schülercafé Blaupause

Gemütlich im Café oder auf unserer Terrasse sitzen,  Kickern, Musik hören, im Internet surfen, diskutieren, spielen, Chillen oder aktiv sein - all dies ist im Schülercafé Blaupause möglich.

Events wie z.B. die 72-Stunden-Aktion, Projekte (z.B. Filmprojekt) oder Angebote zu speziellen Themen wie Berufsorientierung oder anderen Themen, auf die wir von Jugendlichen angesprochen werden, laden ganz  besonders zum Mitmachen ein.

Öffnungszeiten

Mo+Di   14:30 – 19:00 Uhr
Mi          17:00 – 20:00 Uhr
Do          15:00 – 21:00 Uhr
Fr           14:00 – 16:00 Uhr (Beratung mit Termin)

Offener Treff im Pfarrheim St. Ludger

Der Offene Treff im Pfarrheim St. Ludger an der Bahnhofsstraße ist mit seinen 25qm jeden Montag von 15:00 bis 17:00 Uhr und Mittwoch von 15:00 bis 18:00 Uhr für euch geöffnet.

Neben Spielen, Sofas und dem ein oder anderen wechselnden Highlight, laden wir Euch ein, Eure Zeit in gemütlicher aber auch spannender Atmosphäre nach Euren Vorstellungen zu gestalten.

JugO (Jugendoase) im evangelischen Gemeindezentrum

Offener Treff JugO
Im Keller des evangelischen Gemeindezentrums (evangelische Gemeinde) könnt ihr Eure Seele baumeln lassen. Es stehen Euch zwei Gruppenräume mit Theke, Sofaecke, Tischen, Spielen, Musikanlage, Playstation, Tischtennisplatte, Airhockey- und Kickertisch zur Verfügung. Auch der Garten und die Küche werden von uns genutzt.
Jeden Dienstag von 15:30 – 18:30 Uhr könnt ihr den Offenen Treff (ab 12) nutzen.

Mädchencafé
Ca. alle zwei Wochen finden in den o. g. Räumen das Mädchencafé zwischen 16:00 – ca. 18:00 Uhr statt. Hier treffen sich Mädchen ab 12 Jahren, um einfach mal Mädchendinge zu tun.

Kochen für Kids
Einmal monatlich montags von 15.30 bis 18.00 Uhr
 können Jungen und Mädchen ab 8 Jahren in der Küche des Gemeindezentrums gemeinsam kochen. Hier sind Kreativität, die Lust, zum Kochen und gemeinsamen Essen gefragt. (Termine auf einem Flyer und unserer Homepage)

Mitbestimmung
Wer Lust hat, sich in der Evangelischen Gemeinde in der Kinder- und Jugendarbeit mit seinen Ideen einzubringen und die Offenen Angebote mitzugestalten ist herzlich dazu eingeladen.
Die ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat von 18.-19.30 Uhr zum gemeinsamen Kochen und Planen.

Weitere Infos und Termine unter www.juki-lh.de.

Offener Jugendtreff im Don-Bosco-Haus Seppenrade

Im Offenen Jugendtreff im Don-Bosco-Haus könnt ihr immer dienstags zwischen 18.30 und 21.30 Uhr Freunde treffen und gemeinsam Zeit verbringen. Neben Kickern, Billard spielen, PS3 zocken, kochen oder quatschen sind natürlich eure eigenen Ideen und Wünsche gefragt.

Außer dem Offenen Jugendtreff bieten wir einmal im Monat das “Kochen für Kinder” an. Jeweils dienstags (15.30 – 18.00 Uhr) können Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren gemeinsame leckere Rezepte ausprobieren und anschließend in gemütlicher Runde genießen.

Die aktuellen Termine für das „Kochen für Kinder“ finden sich stets aktuell auf unserer Homepage www.juki-lh.de.

Ansprechpartner

Alexandra Ridder (Dipl. Soz.päd.,
Leitung) Carola Hansch (Dipl. Soz.päd.) 
Dominik Kleine-Finke (Sozialarb. B.A.)

Weitere Infos gibt es im Büro des Vereins an der Wolfsberger Str. 9 unter 02591-980287 oder im Internet unter www.juki-lh.de