Projektideen für die 72 Stundenaktion

Projektideen gesucht

Die 72-Stunden-Aktion startet 2024 erneut in Lüdinghausen und Seppenrade

Vom 18. bis 21. April 2024 findet wieder die größte bundesweite Sozialaktion der katholischen Jugend statt. Bei der 72-Stunden-Aktion engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene 72 Stunden lang eigenverantwortlich in einem sozialen Projekt. Der Grundgedanke der Solidarität im Einsatz für Andere und mit Anderen steht in diesen drei Tagen im Fokus.

„In 72 Stunden die Welt ein Stückchen besser machen“ – das ist Motto und Ausgangspunkt aller Aktivitäten rund um die Aktion. Die Projekte greifen politische und gesellschaftliche Themen auf, sind lebensweltorientiert und geben dem Glauben „Hand und Fuß“. Die Teilnehmenden setzen sich konkret vor Ort in ihrem Sozialraum ein. Einen Raum, dessen Bedingungen und Probleme sie kennen. Sie werden eben dort für und mit anderen tätig, wo sie auch sonst im Alltag unterwegs sind.

Zuletzt waren 2019 Kinder, Jugendliche und junge Menschen 72 Stunden lang mit Spaß und Engagement aktiv. In Lüdinghausen und Seppenrade wurden zum Beispiel Spielplätze ausgebessert, Außengelände gestaltet, es wurde gebaggert, geschraubt, geplant und gelacht.

Nun geht es darum, die kommende Aktion im nächsten Jahr zu organisieren. Und dazu werden zunächst Projekte gesucht, die die Aktionsgruppen in Lüdinghausen und Seppenrade herausfordern und ihnen ein Umfeld für neue Erfahrungen bieten.

Kriterien für Projekte können beim Organisationsteam erfragt werden, um dann zu schauen, welches Projekt auf welche Gruppe passen könnte. Hierzu sind alle Institutionen herzlich eingeladen, die sich mit einer Projektidee einbringen möchten. Natürlich sollten die Ideen nicht an die Ohren der Jugendlichen gelangen, denn viele Teilnehmer wollen ja vom Überraschungseffekt herausgefordert werden.

Kontakt zum Organisationsteam:

Vorschläge für Projektideen sowie Anfragen können an Pastoralreferent Thorsten Neuhaus, Tel. 0152 08958250 oder orga@lh72.de gerichtet werden.

Beitrag von...

Sophia Gerth

Weitere News

Ökumenischer Pfingstmontag Gottesdienst

Neuer Pfarrbrief erschienen

Werkstatt Jugendgottesdienste

Alle News ansehen

Kontaktieren Sie uns

    chevron-down
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram