Runder Tisch "Ukraine"

Derzeit sind 250 Vertriebene aus der Ukraine in Lüdinghausen registriert. Kinder gehen zur Grundschule und in die Sekundarstufe I verschiedener Schulen. Neu hinzu kommen afghanische Ortskräfte.

Lüdinghausen hat eine neue Partnerstadt in der Ukraine: Kolymma. Im September kommt deren Bürgermeister nach Lüdinghausen zum Besuch und wird ein gebrauchtes Feuerwehrauto nach Kolymna mitnehmen. 20 Kinder im Alter von 8-14 Jahren aus der neuen Partnerstadt werden vom 16.-30. Oktober in Lüdinghausen zu Gast sein.

Drittstaatsangehörige, meist Studierende anderer Länder, die in der Ukraine studiert haben, können mit Hilfe u.a. von Frau Schröder (SKF) einen Antrag nach §24 stellen, der ihnen Zeit aufräumt, um mit ihrem Studium bzw. ihrer Ausbildung in Deutschland fortsetzen zu können.

Die VHS Lüdinghausen bietet demnächst sowohl Sprachkurse (2 Einheiten pro Woche) als auch Integrationskurse an.

Nächster runder Tisch: 15. September 2022

Michael Kertelge

Beitrag von...

Hector Sanchez

Weitere News

In 4 Tagen geht es los!

Kinderkirche in der Gärtnerei Thies

Florian in Monze

Alle News ansehen

Kontaktieren Sie uns

    chevron-down
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram