Verabschiedung von Pfarrer Rajababu Chintakunta

„Liebe Schwestern und Brüder,
ich möchte diese Zeit nutzen, um mich bei Ihnen allen herzlich zu bedanken.
Am 29. Juni 2013 bin ich nach Lüdinghausen gekommen. Seitdem ich in der Kirchengemeinde St. Felizitas und St. Dionysius in Lüdinghausen bin, habe ich mich bis jetzt wohl gefüllt wie in einem zweiten Heimatland. Aber am Anfang fand ich alles neu und schwer: Wetter, Kultur und Sprache. Ich brauchte viel Zeit zum Lernen. Ich habe viele gute Sachen gelernt, die ich nie in meinem Leben vergessen kann.
Mein Aufenthalt in Lüdinghausen hat eine Menge Dinge verändert. Ich freue mich, dass ich zehn Jahre in Lüdinghausen war.
Liebe Schwestern und Brüder,
Sie behandeln die Menschen wie Menschen und Sie respektieren jeden Menschen. Sie legen Wert auf die Natur. Straßen und Wegen sind sehr sauber wie Eure Wohnungen. Das Leben ist sicher. Man kann hier leben ohne Angst und ohne Gefahr. Alles ist in einer bestimmten Reihenfolge und Weise. Sie unterstützen immer und wieder die Armen, Asyl Suchenden und Flüchtlinge. Deutschland ist ein „Gottes Segens Land“ auf der Welt. Ich bin heilfroh, dass ich zehn Jahre als Priester in Lüdinghausen gearbeitet habe. Mein Herz gehört zu Lüdinghausen heute und für immer.
Ich werde für immer dankbar sein für Ihre finanzielle Unterstützung für meine Dorfkapelle. In der Tat haben Sie gezeigt, dass das wahre Fundament dieser Gemeinde Freundlichkeit und Liebe ist. Danke für Eure helfende Hand!
Ich bin immer dankbar für Eure Menschlichkeit und für Eure Freundlichkeit.
Mit so viel Freude im Herzen möchte ich Ihnen und Euch danken. Herzlichen Dank für alles. Bitte beten Sie für mich und für meinen weiteren Weg. Auch ich werde für Sie alle beten.
Ihr Pfarrer Rajababu Chintakunta“

Als Kirchengemeinde laden wir alle Herzlich zur Verabschiedung im Gottesdienst am Sonntag den 24.9. um 10:30 Uhr ein. Im Anschluss wird es noch die Möglichkeit zur persönlichen Verabschiedung auf dem Kirchplatz geben.

Beitrag von...

Florian Heitkamp

Weitere News

In 4 Tagen geht es los!

Kinderkirche in der Gärtnerei Thies

Florian in Monze

Alle News ansehen

Kontaktieren Sie uns

    chevron-down
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram